Angebot

Bei mir finden Ihre seelischen Anliegen einen Platz.

Ich verstehe mich als Ihre lösungsfokussierte Begleiterin. Mein Ziel ist es, Sie an Ihre Kraft und Lebensfreude zu erinnern, Sie mit Ideen, Wertschätzung, Annahme, Freude und Feuer bei der Verwirklichung Ihrer Herzenswünsche zu unterstützen.

In folgenden Settings können Sie mir begegnen:

– in Einzelsitzungen,
– Ausbildungen,
– und Seminaren.

Folgende Verfahren kommen bei mir vorrangig zur Anwendung:

Radionische Testung

Der Armlängentest ermittelt bei Bedarf das/die optimale(n) Therapieverfahren und ist in der Praxis als Wegweiser nützlich.

Matrix / 2-Punkt-Methode

Bei der Arbeit in der Matrix gehen wir davon aus, dass sich jeder Mensch in einem Energiefeld befindet – seiner Matrix – das all seine Erfahrungen, Probleme und – vor allem – Lösungen und alles andere, was ihn ausmacht, enthält. Über die Herzenergie wird es möglich, hinderliche Glaubenssätze, Ahnenthemen und vieles andere Belastende erstaunlich leicht zu wandeln.

Bewusstseinsarbeit

Wo erfahre ich mich selbst als Opfer in meinem Leben? Wo erlebe ich Mangel und Angst? Wie entsteht eigentlich meine Lebenswirklichkeit? Wie kann ich mich in Leichtigkeit, Fülle, Liebe, Mut und Freude erfahren? Bin ich der Schöpfer meines Lebens – und wenn ja, was heißt das? Bewusstseinsarbeit ist Friedensarbeit und berührt Aspekte unseres tiefsten und höchsten Wesens. Mit Vywamus berühren und bewegen wir gemeinsam Knackpunkte, so dass Wandel (endlich) möglich wird.

Schamanische Arbeit

Schenken wir den alten und modernen Schamanen Glauben, so liegt hinter jedem manifesten Problem ein Problem im Immateriellen. Schamanische Reisen können helfen, „hinter den Vorhang“ zu blicken. Mit Krafttier- und Geisthelfersuche, System-Reinigung, Rückholung von Seelenanteilen, Anbindung an Urkräfte, Potentialschau und vielen weiteren Formaten wird es möglich, sich seinen Themen auf ganz neue und getragene Art zu stellen.

Systemische und Gestaltarbeit

Kein Mensch ist eine Insel und kein Problem existiert im luftleeren Raum und ohne Rahmen. Das eigene Innenleben näher kennenzulernen, Elemente zu sortieren und ein harmonisches Zusammenspiel der eigenen inneren Anteile zu erreichen, das ist Ziel dieser Verfahren.

Channeling

Durch mich können Verstorbene und Wesen verschiedener Art sprechen, wenn ich mich dafür öffne. Auf Anfrage auch als Doppel-Channeling (zusammen mit einem männlichen Kanal) möglich.

Leibtherapie

Die Leibtherapie ist eine Form der körperpsychotherapeutischen Berührung, die durch hohe Achtsamkeit und Absichtslosigkeit des Therapeuten große Wandlungen auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene der/des Behandelten initiieren kann. Diese Berührung kann körperlich geschehen: Zum Beispiel durch Halten, Klopfen oder Massieren beispielsweise der Füße, Hände oder des Rückens. Genauso gut können Töne oder gesprochene Worte in die Arbeit mit einfließen. Bilder, die sich während der Arbeit zeigen, können im anschließenden Gespräch ausgetauscht werden.

Gespräche

Worte sind mächtig. Ein klares, wertschätzendes, lösungsfokussiertes Gespräch kann viel in Bewegung bringen. In Entscheidungssituationen, bei Kummer, in handfesten Krisen oder wenn einfach Gutes geteilt werden möchte – was wären wir ohne das Wort? Sich selbst begreifen, im Spiegel erkennen, Feedback und ggf. Rat erhalten, das und viel mehr vermögen Gespräche zu geben.

Avatäterisches Geisteshaltungstraining (ATA)

Eine Kombination aus Klopftechnik und Schöpferarbeit. Bei dieser Methode geht es ganz konkret darum, sich als Schöpfer seines Lebens zu begreifen, sich selbstermächtigt das Leben zu gestalten, das man sich wünscht und sich den eigenen Schattenaspekten liebevoll und achtsam zuzuwenden.

Imaginative Resonanztherapie

Bei diesem Verfahren lassen sich anhand von inneren, mentalen Bildern die Selbstheilungskräfte beobachten. Die Kraft des Geistes wird erfahrbar und neue, heilsame Muster können etabliert werden.