Kein Standard

Kein Standard
Liebste

Liebe
Das heißt

Dich zu empfangen
Als die die du bist

Ich kam nicht
Um mir etwas zu holen

Mit dem Finger zu zeigen
Ich kam

Um dir meine Hände
Zu reichen

Dass du sie siehst
Und nimmst

Dass du dein Sein
Mit mir und meinem teilst

Erhebt unsere Herzen
Zur Medizin

Im Zwischen spür‘ ich
Unseren Takt

In dir erkenn‘ ich
Mich

Und leg‘ dir meine kleine Welt
In deinen starken Arm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.